Freistil kochen

Hot-Dog Chili Pizza

Statt einfach Hot-Dogs zum Handball habe ich die Zutaten gestern mit Pizzateig kombiniert.

Das Ergebnis: eine leckere (wenn auch wenig fotogene) Hot-Dog Pizza:

Den Pizzateig habe ich noch ganz normal ausgerollt. Auch die Tomatensauce darauf war noch eher klassisch, auch wenn es hier idealerweise schon dänischer Hot-Dog Ketchup sein sollte.

Darauf dann wie gewohnt geriebener Käse, ich habe Mozzarella verwendet und auch etwas weniger als sonst.

Und dann ging es ans Hot-Dog: auf den Käse habe ich die eingelegten Hot-Dog Gurken verteilt, diese sollte man vorher abtropfen lassen. Als nächstes ein in Scheiben geschnittenes Hot-Dog Würstchen über der gesamten Pizza verteilt. Je nach Größe und Geschmack passen wohl auch zwei Würstchen drauf wink.

Weil ich es gern scharf mag habe ich als nächstes Japalenio-Scheiben auf der Pizza verteilt. Das ist aber definitiv Geschmackssache.

Nicht fehlen dürfen natürlich dänische Remoulade und Senf. Beides habe ich in Wellen über der Pizza verteilt.

Anders als bei einem richtigen Hot-Dog kommen bei der Pizza die Zwiebeln zum Schluss (bei einem Hot-Dog gehören die Gurken über die Zwiebeln!), ich habe sowohl frische als auch Röstzwiebeln über die gesamte Pizza verteilt.

Die Pizza kommt dann wie gewohnt für 10-15 Minuten bei 250°C in den Ofen auf den vorgeheizten Pizzastein. Ohne Pizzastein den ausgerollten Teig vor dem Belegen für 2 Minuten auf oberster Schiene vorbacken und versiegeln.
Hot-Dog Pizza

1 Trackback

Trackback-URL für diesen Eintrag

  • Der Standardleitweg 
    diese Woche auf dem Teller - KW 7
    Hier wieder die Artikel, die ich diese Wochen in meinem Kochblog nebenan geschrieben habe: Hot-Dog Chili Pizza Reis-Gemüse-Hack Pfanne Chili-Bacon-Feta-Cheeseburger mit Pusztasalat Pizzastücke wieder aufwärmen One-Pot-Pasta mit Penne und Qua ...

2 Kommentare

Linear

  • jdkinf  
    Sieht aus wie ein Verkehrsunfall, ergo muss das sehr gut geschmeckt haben :-)
    Aber du hast keine roten Würstchen genommen, oder? Ich finde ja, das sind die einzig wahren für Hot-Dogs.
    #1
    • rowi  
      Ne, keine roten Würstchen. Ich kenne auch keinen Dänen, der die isst ;-) Ich glaub, die gibt es nur noch für Touristen :-P

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA